Sonntag, 26. Februar 2012

Weekend Impressionen

Und schon ist wieder Sonntag.
Die Woche über ist nicht viel spannendes passiert. Wie immer arbeiten und Freitagabend nach Geschäftsschluss noch Besprechung gehabt. Somit war ich erst gegen halb 10 abends zuhause. Und dort wartete lecker Pommes mit Chickennuggets auf mich.
Der Samstag war sehr entspannt. Es wurde nix unternommen. Ich habe mich ein bisschen kreativ ausgetobt und zwei Jutebeutel bemalt. Das sind meine Ergebnisse:

Mir hat das Motiv i-wie gefallen. Und Kassetten sind ja mittlerweile auch schon eine Rarität.
Das nächste Motiv ist für meine Schwester. Die finde das total cool.

Abends wurde dann noch "Love and other drugs" auf DVD geschaut. Zuvor wurde der letzte Teil der Doku von "Wigges Tauschrausch" auf ZDF Neo geguckt. Und er hat es tatsächlich geschafft sich von einem Apfel bis hin zu einem Grundstück mit Haus auf Hawaii hochzutauschen.

Heute wurde nach dem Frühstück eine kleine Radtour gemacht. Trotz schlechter Wettervorhersage hatte wir Glück und es war sonnig. Nur Ab und Zu musste man gegen den Wind von vorne ankämpfen.
Zum Mittag gab es dann eine gesunde Chinapfanne mit Reis.
Zum Kaffeetrinken habe ich dann ein paar leckere Pancakes gebraten. Das Rezept hatte ich aus der Jamie Oliver Zeitschrift. Sehr lecker.

Endlich wurde das Osterwochenende geplant und es geht mit der ganzen Family nach Oslo. Karfreitag los nach Kiel und dann geht es um 14 Uhr weiter mit der Fähre nach Oslo. Samstag um 10 Uhr Ankunft in Oslo und dort wird eine Nacht im Radisson Blue verbracht, bis es Sonntagmorgens um 10 Uhr wieder zurück nach Kiel geht. Bin schon gespannt, wie so eine Reise mit dem Schiff sein wird. Man schippert schließlich 20 Stunden. Oh oh mal gucken ob ich dann auch meinen Schönheitsschlaf bekomme;)

Und jetzt hab ich noch eine Impression, die bei mir im Vorgarten liegt. Nämlich ein Eisstück aus der Wassertonne. Ich finde es echt beeindruckend was die Natur alles so hervorbringt.


So heute abend wird dann "Slumdog Millionär" geschaut. Bin schon gespannt wie der Film ist. Hat ja eine gute Kritik bekommen und wurde bestimmt nicht umsonst mit dem Oscar ausgezeichnet.
Habt noch einen schönen Sonntagabend.
LG Jules

P.S. Weiß noch nicht ob ich es nächste Woche schaffe zu posten. Darf Samstag arbeiten und Sonntag ist verkaufsoffener. Mal gucken.

Sonntag, 19. Februar 2012

Krims Krams

Und schon ist wieder eine Woche vorbei und es ist Sonntag Nachmittag.
Gestern war ich bis 12.30 fleißig arbeiten und dann ging es geschwind mit dem Auto nach Hause. Dort wartete schon ein leckeres Mittagessen auf mich.
Danach bin ich mit meiner Schwester noch nach Uelzen gefahren, ein bissl einkaufen. Ich war voller Hoffnung das es endlich die P2 LE gibt, aber sie war noch nicht da und auf Nachfrage hieß es nur, dass diese wohl noch nicht eingetroffen ist. *ahhh ich will sie endlich sehen und mir meine Puderperlen kaufen*.
Dann wurde noch zur Drogeriekette Müller geschlendert und dort wurde man auch ein wenig fündig. Es wanderte einiges in den Einkaufskorb.
Es gab 4 Dvds: Once, Kokowääh, Eat Pray Love und Love and other drugs. Zum Glück gibt es immer tolle Angbote und so konnte ich sie "4 für 3" mitnehmen.
Es wurden auch noch Schminkpinsel, 2 Nagellacke von Catrice (in Altrose & Apricot), bebe Creme, Nagelsticker mit Sternen und Haarklammern gekauft. Zudem hab ich den neuen Labello "Vitamin Shake". Der riecht himmlisch gut nach Cranberry mit Himbeere.


Heute früh gab es leckere Eierkuchen mit Schokocreme und Zimt+Zucker.
Nach dem reichhaltigem Frühstück ging es weiter mit Kuchen backen. Es wurden leckere Brownies gemacht. Die sind morgen für meine Arbeitskollegen. Dann hab ich endlich auch das Geschenk für meine Mum fertig gestellt. Endlich ist der Gutschein gebastelt =)
Es wurde auch noch ein kleiner Spaziergang gemacht. Leider fing es ein bissl an zu Nieseln und zum Schluss hatte ich keine Lust mehr, da ich die falsche Schuhe anhatte und mir eine Blase gelaufen habe. Sonst  wurde nur Tv geschaut und am PC einige neue Blogs durchgestöbert.

Hab noch ein schönes Weekend.
LG Jules

Donnerstag, 16. Februar 2012

Best of Musical Gala 2012 (05.02.2012)

Nun folgt mein Bericht zur Best of Musical Gala 2012.
Für mich ging es doch relativ früh am Sonntagmorgen nach Hamburg. Um halb 11 wurde der Zug Richtung Hansestadt genommen. Kurz nach 12 am Hauptbahnhof angekommen, konnte noch ein bissl gebummelt werden.
Es wurden noch zwei Geschenke im Body Shop gekauft und dann ging es auch schon Richtung S-Bahn und zur O2 World.
Da man mit dem Shuttle Bus ab der S-Bahn Station Stellingen fährt, bin ich extra etwas früher hin, da es verdammt kalt war und  ich nicht frierend warten wollte. Ich hatte auch das Glück und bin in den ersten Shuttle Bus gekommen.
An der O2 World  war wie immer schon einiges los. Für O2 Kunden gab es sogar einen Express Eingang. Aber am normalen Eingang ging es auch schnell. 

Ich saß diesmal  in Unterrang U1 Reihe 14 Platz 5.
Wie ich finde ein sehr guter Platz. Man konnte geradeaus, ohne sich verrenken zu müssen auf die Bühne schauen. Man saß leider so weit weg, das man Gesichtsausdrücke nur über die Leinwände erkennnen konnte, aber um die gesamte Bühne mit Lichteffekten zu sehen, war der Sitzplatz  perfekt.
Um 14 Uhr ging dann die Show los.

1. Akt
Opening
Dreamgirls Block
Disneys Der König der Löwen
Tanz der Vampire
Rebecca
Dirty Dancing
Mamma Mia!

2. Akt
Disneys Musical Tarzan
Rapunzel- Neu verföhnt
Disney Medley
Burlesque/ Moulin Rouge
Sister Act
Zugabe: Rocky

Als erstes muss ich sagen, ich war ein klein wenig enttäuscht vom Opening Song. Die letzten Male hatte besonders dieser Song immer etwas magisches. Von dem ich noch Wochen nachher geschwärmt habe. Diesmal hat mich "Hunderttausend Watt" nicht ganz so überzeugt.

Dreamgirls kenne ich als Film selber nicht. Die Songs waren nicht schlecht und Patricia hat auch echt ne tolle Stimme.

König der Löwen muss ich sagen ist ein tolles Musical. Für mich persönlich ist es aber in den Galas mittlerweile etwas totgelaufen. Da sie meistens immer die gleichen Songs spielen.
Aber haben Mathieu Boldron und Patricia Meeden sehr schön gesungen.

Tanz der Vampire fand ich super. Besonders Yngve als Graf zu sehen. Ich bin der Meinung gar nicht schlecht als Graf. Vielleicht mal eine überlegung Wert, dass er ein neuer Graf werden könnte.
Elisabeth als Sarah und Alexander als Alfred= Klasse! Einfach das perfekte Paar =)

Auf Rebecca hab ich mich am meisten gefreut. Da ich letztens erst das Buch gelesen hatte und die CD schon seit der Uraufführung in Wien in meinem CD Schrank habe und die Musik einfach toll finde.
Sabrina war grandios. Es war einfach mal wieder schön, sie live singen zu hören. Und Pia als Mrs. Danver auch der hammer. Die Stimme allein ist toll. Kein Wunder das diese Frau schon 20 Jahre auf der Bühne steht.

Dirty Dancing.
Was soll ich sagen...ich mag diesen Film einfach nicht. Sabrina und DMJ haben die Songs klasse gesungen. Aber immer dieser extra Applaus bei der Hebefigur. Da verdreh ich einfach nur die Augen. Sorry aber so besonders finde ich das einfach nicht. Ich glaube da bin ich nicht "Mädchen genug" um das toll zu finden.

Mamma Mia!
Hat Stimmung in die große O2 World gebracht. Fand ich sehr schön.

Sehr erschreckend war diesmal die Pausenlänge von 30 Minuten.

 Tarzan war toll. Allein das Alexander und Elisabeth Tarzan und Jane waren. Sehr schön. Und Mathieu als Terk war auch gut. Er hat sich viel Mühe gegeben.

Rapunzel-Neu verföhnt
Den Film kenne ich nicht. Außer den Trailer. Fand ich gut gesungen.

Disney Medley
War auch gut gemacht. Leider kannte ich die meisten Lieder nicht und Ab und Zu wusste ich leider nicht welches Stück wieder gerade gesungen wird. Trotz anzeigen auf der Leinwand.

Burlesque/ Moulin Rouge
Ich kann nur sagen: Es war der Hammer! Echt. Pia, Elisabeth Patricia und Sabrina haben es grandios gesungen. Und da kam auch mal Sabrinas Stimmvolumen ein klein wenig heraus. DMJ und Alex waren aber auch nicht schlecht

Sister Act war auch toll. Bin schon gespannt auf März, wenn ich die ganze Show sehe. Und vor der Gala wusste ich gar nicht das Mathieu dort mitspielt. Was man alles so dazu lernt.
Die Zugabe bestand aus einem Song für das neue Musical Rocky. Richtig geil fand ich den Auftritt von DMJ als er "Eye of the Tiger" gesungen hat.

Nach gut 3 Stunden Show war ich Gala zuende. Mein persönlicher Eindruck war, dass diesmal die einzelnen Darsteller nicht so gut herauskamen wie bei den Galas von 2007 oder 2010. Diesmal ging jeder Block doch relativ schnell vorbei.
Alle Darsteller hatten ihr persönlichen Highlights. Aber man hat halt gesehen, dass sie nicht alles von sich zeigen konnten. Ein richtigen Krachersong hätte ich mir noch von Sabrina Weckerlin und Pia Douwes gewünscht. Da beide einfach nur toll Stimmen haben.
Ich kann sagen, die Show ist sehenswert, aber für mich im Vergleich zu 2006, 2007 und 2010 fand ich persönlich die vorherigen besser als die Show von 2012.

LG Jules

Frühlings Gefühle...

Heute hab ich meinen freien Tag und bin wieder zuhause, da es nachher mit meinen Eltern schwimmen geht. Man muss ja auch mal was für seine körperliche Fitness tun.
Gestern war ich auf Arbeit und hab mich geärgert, dass ich nicht frei hatte. Es war so ein richtig schönes Wetter. Da hat man richtig Lust auf den Frühling bekommen. Die Sonnen hat geschien und es war auch gar nicht mehr so kalt mit +5°C.
Passend dazu kommt heute bei dm das langersehnte "Spring please!" LE raus. Ich hoffe meine Schwester kann die Produkte ergattern die ich mir ausgesucht habe. Bin schon gespannt auf heute Abend.

Geich werden erstmal Rezepte für verschiedene Brownies und Schokokuchen rausgesucht und entschieden welcher am Wochenende gebacken wird. Der Kuchen wir dann auf Arbeit mitgenommen, da meine Kollegen meinte, jetzt wo ich meine Probezeit bestanden habe und hier bleibe, möchten sie was leckeres zu essen haben. Und da alle Schokomonster im Geschäft sind , wird es einen Kuchen mit Schokolade geben.

Eigentlich müsste ich auch mal so langsam das Geschenk für meine  Mutter fertig machen, habe aber eigentlich keine große Lust den ganzen Tag alte CDs auf den Laptop zu ziehen und dann wieder auf den MP3-Player,  den sie als Geschenk bekommt. Aber es muss gemacht werden, schließlich ist der Geburtstag schon nächste Woche.

Hier noch eine tolle Band, die ich Euch vorstellen möchte. Die Band heißt ENNO BUNGER und benennt sich nach dem Sänger der Band. Sie kommen aus Ostfriesland, genauer gesagt aus Leer.  Ich kenne die Jungs schon seit 2007. Dort haben sie die Band Battle gewonnen von dem Radiosender N-Joy. Seit dem durfte ich sie schon öfter live erleben.  Die Jungs machen echt sehr schöne, manchmal auch nachdenkliche Musik. Am 9.März kommt ihr 2.Album raus.
Das ist jetzt der erste Song vom neuen Album. Ich hoffe es gefällt euch. Hört euch auch mal die anderen
Songs an.



Zu empfehlen auch "Wahre Freundschaft". Ich kann nur sagen die Texte geben einen sehr viel und es stimmt einfach! 




So das war es erstmal von mir. Habt einen schönen Tag. 
LG Jules

Sonntag, 12. Februar 2012

Juhu endlich wieder Schlittschuhlaufen

Wie der Blogtitel schon verlauten lässt, war ich heute Schlittschuhlaufen. 
Erstmal mussten die Schuhe vom Dachboden geholt werden und entstaubt werden. Dann ging es auch los ins Nachbardorf zum Heidesee. Dort war schon einiges los. 
Für mich war es das erste Mal nach guten 6 Jahren das ich mal wieder Kuven unter den Füßen hatte. Aber nachdem ich bei  den alten Schlittschuhe die Schnürsenkel überlistet hatte, konnte ich mich auf das Eis wagen. 
Ich muss sagen es war einfach nur toll, endlich mal wieder laufen gehen zu können und dass ohne mindestens 1 Stunde mit dem Auto in ein Eisstadion zu gurken. 
Große Risse im Eis ließen erahnen wie dick die Eisschicht ist. Es ließ sich zum Glück gut laufen, da vorher mit einer Räummaschine Wege freigefahren wurden sind. 
Nach einer guten Stunde war ich dann, aber doch etwas erledigt (Man muss dazu sagen es wehte ein kräftiger Wind, was es nicht ganz so angenehm machte). Dann ging es wieder zurück nach Hause ins warme und es gab lecker Lasagne. 

Gestern Nachmittag war ich mit meiner Schwester und meiner Mum noch bei IKEA. Es gab den üblichen Kleinkram wie Postkarten, Bildrahmen in weiß und schwarz, sowie Kissen und neuen Stoff, um Kissenbezüge zu nähen. Zum Abschluss gab es wieder ein leckeres Softeis. 
Abends war ich dann noch bei einer Freundin Dvd gucken. Es wurde " Der Kautions-Cop" geschaut. Der Film war so ganz ok. Hatte auf jedenfall ein paar Lacher auf seiner Seite ;) 

Schönen Restsonntagabend noch!
LG Jules



Freitag, 10. Februar 2012

Freude, wieder eine Woche vorbei

Und wieder hat man eine Arbeitswoche hinter sich gebracht.
Letztes Wochenende ging es Samstagabend noch lecker Burger essen und Cocktails trinken. Yummi.
Die Fahrt hat sich auf jedenfall dorthin gelohnt. Und zum Nachtisch gab es dann noch ein sehr leckeres KitKat Eis bei Mecces.



Sonntagmorgen wurde noch gemütlich mit Family gefrühstückt bis die Reise für mich nach Hamburg ging zur Best of Musical Gala in der O2 World. Bericht wird folgen =)

Sonst ist bis jetzt nicht viel spannendes passiert. Ich bin wieder zu Hause und habe endlich Wochenende. Bis jetzt hab ich noch nix geplant wie ich meinen freien Samstag und Sonntag verbringe. Vielleicht mal die Schlittschuhe rauskramen und einen zugefrorenen See suchen, wo man sich auch sicher rauf wagen kann.
Oder mal wieder was leckeres backen. Eventuell traue ich mich ja endlich mal an selbstgemachte Macarons.
Ich lass es auf mich zukommen was das Wochenende so bringt.
So gleich gibt es lecker Fisch zum Abendessen. Danach werde ich mir ne Kuscheldecke schnappen und mit meiner Schwester ne Dvd gucken.
Habt einen schönen Abend !
LG Jules

Samstag, 4. Februar 2012

Endlich geschafft...

Sooo endlich hab ich Wochenende. Heute nochmal arbeiten gewesen bis 12:30. Aber wie das immer so ist kommen 5 Minuten vor Ladenschluss noch Kunden. So war ich dann doch erst um 12:50 Uhr aus dem Geschäft und ab ging es ins Auto nach Hause. Dort wartete schon ein leckeres Mittagessen auf mich. Es gab Kohlrouladen mit Kartoffeln *lecker*.
Gerade hab ich mich mal wieder an mein Lockenstab getraut und mir ein paar Locken a la Blair Waldorf von Gossip Girl gedreht. Gut das es Tutorials bei Youtube gibt. Bei meinen glatten Haaren dauert es ewig bis mal eine anständige Locke entsteht ...Aber mit viel Haarspray und Geduld klappt es dann auch bei meinen Haaren.
Heute Abend geht es mit meinen Mädels ins Dinner lecker Pizza essen *yummi*.

Worauf ich mich schon seit Wochen freue steht morgen an: Best of Musical 2012.
 Ich war schon bei den Gala Shows von 2006, 2007 und 2010 dabei und bin gespannt wie die neue Show wird. Motto lautet diesmal "Musical meets Movies".
Also geht es morgen früh nach Hamburg in die O2 World. Ich hoffe ich sehe trotzdem ganz gut, obwohl ich diesmal sehr weit weg sitze. Ich lass mich überraschen. Bericht wird auf jedenfall folgen.

Sooo das war es erstmal von mir. Genießt den Samstagabend.
LG Jules

Mittwoch, 1. Februar 2012

Mitte der Woche

Hallo.
Ausnahmsweise gibt es diese Woche schon jetzt mal ein Post von mir. Da ich nämlich gestern Abend nach der Arbeit nach Hause gefahren bin. Denn ich musste mit meinem Auto ins Autohaus fahren, da  mein geliebtes Auto seit Sonntag komische Brummgeräusche beim Fahren von sich gab. Aber der Mechaniker konnte nach einer kleinen Probefahrt das Problem schnell beheben =) Was war ich froh. 
Heute hab ich frei und bin froh nicht in die Kälte zu müssen. -11°C sind mit definitiv zu kalt *bibber*.

Am Montag ging es nach der Arbeit für mich noch zu Euronics. Dort erstand ich ein neues Objektiv für meine Spiegelreflexkamera. Und es gab auch gleich noch eine neue Digitalkamera (Nikon Coolpix S6200). Beides war im Angebot und da musste ich zuschlagen. So hab ich jetzt endlich mal wieder ein gute kompakte Digicam. Die ich mal für unterwegs habe. Da ich nicht immer meine große Canon Kamera mitschleppen möchte. Da ich jetzt ein noch größeres Objektiv gekauft habe reicht meine Kameratasche kaum noch aus. Das 70-300mm Objektiv passt gerade noch so rein. Ich hoffe es gibt zu Ostern ein kleinen Geldsegen und somit kann ich mir dann meine Traumkameratasche kaufen ;)

Sonst verbring ich grad meine Freizeit mich durchs WWW zu klicken und neue tolle Blogs zu entdecken. Und durch den ein oder anderen wird wieder die Lust am Selbstherstellen und basteln geweckt. Ich bin schon länger am überlegen wie ich meine schönen Urlaubsfotos verarbeite. Normalerweise hab ich immer ein Collage gemacht und in einen Bildrahmen gepackt. Aber  ich finde es ist auch mal Zeit für was Neues. Ich lasse mich auf jedenfall inspirieren.  
Und ich werde auch mal wieder meine ganzen Perlen aus der dunklen Ecke meines Schrankes kramen und das ein oder andere Armband herstellen. 
So ich bin dann mal fleißig;) 

LG Jules