Samstag, 31. März 2012

Mieze Katze

Letzte Woche Samstag war wunderschönes Wetter und somit besuchte mich endlich mal wieder meine Nachbarskatze. Es ist ein Kater und heißt Miezer.
Als erstes wurde er natürlich durchgeknuffelt. Dass muss sein ;) Und ich muss sagen er liebt unseren Terrassenbesen und lässt sich super gerne bürsten. Entspannung und Massage pur!
Als er dann keine Lust mehr hatte, ist er ein klein wenig im Garten herumgestromert.Und so musste er als Fotomodel herhalten. Miezer ist für mich ein absolutes Lieblings Foto Motiv!!!






Hier noch ein sehr schönes Foto, einer meiner Favoriten. Welches aber schon letzten Sommer entstanden ist.


Wie man sehen kann, ein richtiger Tiger ;)
Ich selber hätte total gerne ein Katze als Haustier, aber bis jetzt konnte ich meine Eltern noch nicht überzeugen einen Stubentiger zu kaufen. Somit muss ich bis jetzt mit meiner Nachbarskatze vorlieb nehmen. Aber besser so, als gar kein Tier.

LG Jules

Letzte Woche...

Ich lebe noch!!!
Letzte Woche Sonntag ging es mit der ganzen Family nach Hamburg ins Musical zu Sister Act. Am Bahnhof ging es noch schnell zu McDonalds, was Essen. Es gab ein leckeres McDouble Menü.
Dann ging es Richtung Theater. Da wir noch Zeit hatten, wurde noch eine Runde über die Reeperbahn gedreht.

                                                         Der Wasserträger von Hamburg




Der obligatorische Musical-Kaffeebecher musste wie immer mitgenommen werden.
Einen kleinen Bericht werde ich auf jedenfall noch schreiben. Deswegen geh ich jetzt nicht genauer auf das Stück ein. Ich kann nur sagen es war bunt, glitzerreich und ein bisschen himmlisch.


Am Dienstag hatte ich meinen freien Tag und es ging für mich in den Nachbarort. Bei Takko wurde ein doch ganz schickes und nicht all zu teures Jeanshemd gefunden und auch gekauft.

Im Dänischen Bettenlager konnte ich nicht wiederstehen, als ich sah, dass einer meiner Lieblingsspiegel reduziert war und so musste ein Spiegel gekauft werden. Er ist mit einem goldenem Zierleiste umrahmt und auf alt getrimmt <3
Sonst ist nicht viel passiert, wie immer fleißig arbeiten gewesen, obwohl es mal etwas ruhiger war.

Heute hatte ich wieder mal Samstags Dienst. Nach der Arbeit ging es schnell nach Hause, da ich mich heute schon mit meinem Mädels um 14 Uhr zum Essen verabredet hatte. Es gab ein leckeres belegtes Salamibrötchen mit einem Latte Macchiato.

Freue mich schon sehr auf Ostern. Dann geht es endlich nach OSLO!!!
Nur noch 4 Tage arbeiten und dann ein super langes Weekend bis Dienstag. Muss dann erst wieder Mittwoch nach Ostern arbeiten gehen *juhu*.
Habt einen schönen Samstagabend.

LG Jules

Freitag, 23. März 2012

Ich kann nur sagen, es ist einfach herrliches Wetter draußen. Angenehm warm, so das man keine Jacke brauch. 
Habt ihr auch gestern das Umstyling bei Germany´s Next Topmodel geguckt? Das ist einfach meine lieblings Folge. Herrlich wie manche immer rumheulen und zicken. Aber ich muss sagen, das Endergebnis war echt grandios bei machen. Die haben echt ne Typveränderung bekommen, aber zum positiven! 

Nachdem ich heute früh beim Friseur war, um wieder ein bisschen Schnitt in meine Haare zu bringen (es wurden die Spitzen geschnitten und ein wenig stufig, damit sie besser fallen), ging es mit meiner Mum zum Markt um noch Kleinigkeiten zu besorgen. 
Danach wurde der Vormittag gemütlich im Garten verbracht. Um die Mittagszeit wurde ich dann doch auch mal fleißig und es stand für meine kleines Auto der Frühjahrsputz an. Muss ja auch mal Ab und Zu sein. Jetzt ist mein kleiner Elmo (so heißt mein Auto, weil es klein und rot ist und ich ein Kuscheltier Elmo hinten auf der Ablage sitzen habe) wieder blitzblank von innen.  Aber von außen hat er mal dringend eine Dusche nötig...
Am Nachmittag habe ich mich dann mit einer Freundin verabredet und es wurde ein großer Spaziergang mit ihrem Hund gemacht.


Samstag Nachmittag geht es mit meiner Schwester und einer Freundin in den Heide Park und es wird eine Jahreskarte gekauft. Morgen gibt es die nämlich besonders günstig und die Chance lass ich mir nicht entgehen.
Es soll ja super Wetter werden und so hoffe ich das wir das ein oder andere Fahrgeschäft noch fahren werden. Am meistens freue ich mich auf die Krake und Colossos.

Und am Sonntag geht es ganz früh los nach HAMBURG. Da geht es jetzt  mit der ganzen Family zu Sister Act ins Musical. Ich bin schon gespannt wie es werden wird.
Meine Mum und meine Sis hatten das Glück Post von der Stage zu bekommen und kostenlos als Bewerter die Show sehen zu können. Somit wurde die Chance genutzt, bei der Hotline angerufen und noch 2 Tickets kostenlos für meine Vorstellung gebucht. 

Ich wünsch Euch schonmal ein wunderschönes sonniges Wochenende. 
LG Jules
 

Donnerstag, 22. März 2012

St.Peter-Ording Urlaub

Moin,Moin.
So nett wird man immer in den Läden an der Küste begrüßt. 
Aber erstmal: Danke! Ich freue mich rießig, dass es jetzt schon 10 tolle Leser gibt, die meinen kleinen, aber feinen Blog verfolgen. Ich bin mächtig stolz und freue mich über jeden weiteren!

Ja was soll ich sagen...schon sind wieder 4 tolle Urlaubstage vergangen. 
Es war einfach mal wieder schön an der Küste zu sein, den Meeresduft zu riechen, das Meer rauschen zu hören und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. 
Wir hatten doch relativ schönes Wetter. 
1. Tag Ankunft: Das Wetter war toll. Die Sonne hat geschien, es war zwar sehr windig, aber das ist am Meer halt so. Wozu hab ich mir sonst meine windfeste Wellenstein Winterjacke gekauft?! Mich hat meine Jacke super warmgehalten.  Das super Wetter wurde auch gleich für einen Ausflug an den Strand genutzt. Es wurden fleißig Muscheln gesammelt und die Möwen beim Fischen beobachtet. Es gab auch ein paar wagemutige Kitesurfer, die sich in die kalte Nordesee getraut haben. Es sieht schon echt toll aus. Es gab auch ein paar Strandkiter mit ihren Bikes. Die hatten vielleicht Speed drauf. Muss echt super viel Spaß machen. 
Zum Mittagessen gab es eine Krabbensuppe mit Brötchen. 



Abends gab es im Hotel immer ein 3 Gängemenü mit einer Suppe als Vorspeise, einem Hauptgericht (man hatte die Wahl zwischen einem Fischmenü oder einer anderen Speise) und einer süßen Nachspeise. Am ersten Abend gab es eine Karottensuppe, Folienkartoffel mit Heringskapaccio und Apfelkompott mit Sahne.

2.Tag: Das Wetter versprach beim Blick aus dem Fenster nix gutes. Trotzdem ging es guter Laune raus in Richtung Dorf. Bei einem Bäcker wurde ein leckeres Quark-Schokoteilchen gekauft.  Danach ging es mal wieder an den Strand. Dies wurde aber nur ein kurzer Besuch, da es anfing zu regnen. Zudem war es Mittagszeit, so ging es in einen Imbiss und es gab lecker Fish&Chips. Nachmittags ging es in die Dünen-Therme. Für mich war das Wasser aber etwas zu kalt. Ich bin wärmeres Wasser aus der Soltau  Therme gewöhnt. Aber eine tolle Rutsche gab es. 
Zum Abendbrot gab es eine Kraftbrühe mit Gemüse, ein Seehechtfilet mit Kartoffeln und zum Nachtisch eine Kirschcreme. 
3.Tag: Es ging gleich nach dem Frühstück zum Strand. Dort wurden wieder fleißig Muscheln gesammelt. Das Wetter war zu anfang wunderschön, es schien die Sonne und es war relativ Windstill. Aber leider kam vom Meer aus ein Teppich dunkler Wolken und es wurde windiger und es zog schnell zu.

 Am Strand waren diesmal ein paar Windsegler unterwegs. Sah auch wieder klasse aus, wie die über den Strand geprescht sind.
Am Mittwoch fiel das Mittagsessen aus, stattdessen sollte es ein ausgiebigen Cafe Besuch geben. Als kleine Snack  für Zwischendurch gab es bei Janny´s Eis ein Black&White Becher. *lecker*

Nachmittags ging es dann ins Cafe Rasmus, direkt neben unserem Hotel. Ein sehr schicker Laden, so wie man sich ein traditionelles Cafe vorstellt mit schicken Kronleuchtern und auf Alt getrimmte Sitzmöbel. 
Für mich gab es  Milchreis mit Zimt und Zucker, sowie ein Rooibuschtee mit Sahne-Karamell Geschmack.
 Nach dem Besuch im Cafe ging es ein bisschen auf die Shoppingmeile und es wurden noch einige Postkarten gekauft und ein Fischerhemd erstanden. 
Abends zum Dinner gab es für mich ausnahmsweise mal keinen Fisch, sondern Hähnchenfleisch mit Gemüse und Röstis. Zur Vorspeise wurde eine Brokkolicremesupper serviert und als Nachtisch ein Schokopudding mit Mandarinen. 
4. Tag Abreise: Es wurde nochmal gemütlich gefrühstück, dann wurden die Taschen ins Auto gepackt und es ging nochmal in Richtung Strand. Dort wurde sich auf eine  Bank gesetzt und gesonnt. Es war einfach mal schön, das Gesicht in die warme Sonne halten zu können. Da kommen gleich Frühlingsgefühle auf. 
Um 10 Uhr wurde noch schnell ein weiteres Fischerhemd gekauft (für meine liebe Schwester, die sich beschwert hat, dass sie auch eins möchte) und dann ging es mit dem Auto in  Richtung "Zuhause". Vorher wurde noch ein kleiner Zwischenstopp bei Sky gemacht und es wurde noch ein Boden für die Friesentorte gekauft. Und es gab noch ein leckeres Krabbenbrötchen, welches auf einem Rasthof an der Autobahn verspeist wurde.
Zur Kaffeezeit war ich dann wieder zuhause.
Es wurde noch Vanilleeis bei Edeka gekauft und dann wurde das Eis auf der Terrasse gegessen. Das Wetter war heute einfach nur "Sonnenbrillenwetter".

So jetzt guck ich GNT, schließlich ist heute Haare Schnippeln angesagt. Dass wird wieder lustig und morgen geht es für mich selber zum Friseur :D

LG Jules 

Sonntag, 18. März 2012

Dies und Das

Meinen Sonntag habe ich bis jetzt so verbracht, dass ich meine Reisetasche gepackt habe für St.Peter-Ording und mir meine Finger- und Fußnägel lackiert habe.
Habe mal die Technik mit zwei verschiedenen Nagellackfarben und dem Wassertopf ausprobiert, damit man ein kreatives Muster bekommt. Genommen als Farbe habe ich Blau und Altrose.
Ich habe mir ein altes Glas genommen, welches nicht mehr benutzt wird, habe kaltes Wasser eingefüllt und dann abwechselnd die beiden Nagellacke reintropfen lassen. Dann ein Zahnstocher genommen und ein Muster in das Nagellackgemisch gemalt. Vorher die Finger mit Tesafilm abgeklebt und dann die Fingerspitzen in den Lack gehalten.
So sieht mein Ergbnis aus:

Fürs erste Mal ausprobieren bin ich ganz zufrieden. Die Fußnägel wurden nur in Blau lackiert und dann mit Topcoat mattiert. Die Farbe ist passend zu meinem Bikini ;)

Gestern Nachmittag habe ich mich dann noch ein klein wenig im Garten rumgetrieben und ein wenig den beginnenden Frühling fotografiert.


Es ist echt schön, wie so langsam wieder alles in der Natur anfängt bunter zu werden, Knospen bildet und es bald überall blühen wird.
Leider ist heute kein schönes Wetter gewesen, ist es grau draußen und es hat auch schon geregnet, somit konnte ich meine neuen Outfits aus Hannover noch nicht fotografieren.
Ich hoffe in meiner Woche Urlaub kommt die Sonne ein klein wenig raus, damit ich die Chance habe Fotos machen zu können.
Morgen früh gehts los nach St.Peter-Ording.  *freu*  Aber erstmal wird gleich Kaffe getrunken und Käsekuchen mit Vanillesoße verputzt.
Ich denke ich werde mich Donnerstag wieder melden, dann bin ich wieder von der Küste zurück. Habt bis dahin noch einen schönen Sonntagnachmittag und einen guten Start in die nächste Woche!

LG Jules

Samstag, 17. März 2012

Wochenrückblick

Endlich melde ich mich aus der Versenkung wieder.
Letzten Montag ging es wieder ab zur Arbeit. Diese Woche war doch reichlich zu tun und man konnte kaum durchatmen.
Donnerstag hatte ich meinen freien Tag. Für mich ging es in den Nachbarort. Dort war in einem Jagdausstatterladen Sale für Barbour Bekleidung. 20-50% Reduziert, da musste ich einfach zuschlagen. Es gab eine schicke leichte Wachsjacke in Braun mit goldenen Knöpfen. Nun sehne ich den Frühling herbei, damit sie auch ausgeführt werden kann =)

Freitagmorgen wurde gleich ein Ticket für "Stanke ohne Strom" in Hamburg im Sommer gebucht. Endlich waren sie frei verkäuflich. Und somit kann ich mich auf ein tolles Konzert im August freuen.
Nach der Arbeit wurde dann noch eine kleine niedliche 2 Zimmer Wohnung angeschaut. Mal sehen ob sie meine neue Bleibe wird.
Heute war ich mal wieder bis 12:30 Arbeiten und dann ging es ab nach Hause zu meinen Eltern + Schwester.
Es gab leckere Spagetti Bolognese.
Gleich werde ich wohl mal anfangen meine neue Fossil Tasche zu packen, den es geht am Montag mit meinem Dad nach St. Peter-Ording. Denn ich habe nächste Woche Urlaub *juhu*. Mal schauen was dort so alles vor meine Kameralinse kommt ;)
Abends wird noch mit einer Freundin bequatscht,wo der diesjährige Sommerurlaub hingehen soll.

So das wars erstmal von mir. Hab einen schönen Samstagnachmittag.
LG Jules

Sonntag, 11. März 2012

Hannover Shoppingausbeute

Moin, Moin!
Ich hoffe ihr hattet bis jetzt einen schönen Sonntag gehabt.
Gestern ging es schon sehr früh (genauer gesagt um 8:30 Uhr) mit dem Zug nach Hannover. Der Metronom war doch sehr voll, da viele Leute noch zur CeBit gefahren sind.
Angekommen in Hannover ging es gleich schnurstrakts Richtung Innenstadt zu Primark. Dort angekommen wurde sich eine Shoppingbag genommen und schon konnte es losgehen durch den Laden zu bummeln. Da es noch sehr früh, konnte man sehr angenehm und in aller Ruhe sich alle Artikel anschauen,ohne das noch 10 andere Mädels dort auch geguckt haben. Bis ich mich durch die 3 Etagen durchgearbeitet hatte, verging eine Stunde.
Gekauft wurden 2 Hosen (Jeans und eine grüne Stoffhose), T-Shirts, Tops, ein Jeans Kleid, ein langer Pullover in Altrose, eine Perlenkette, ein Haarband, ein Gürtel und ein Cardigan. Und schon war man schlussendlich an der Kasse gute 100€ los. Fotos von den Outfits kommen noch, da die Klamotten alle gleich in der Waschmaschine gelandet sind.
Nach der erfolgreichen Ausbeute bei Primark ging es gut bepackt weiter zu Zara, Gina Tricot, H&M ...
Bei TK Maxx wurde ein sehr schicke "Über-das Wochenend-Reisetasche" gefunden. Die Tasche ist von Fossil und hat nur noch die Hälte gekostet und somit stand es fest, dass sie gekauft werden musste. Diese wird dann auch gleich für die Oslo Reise genutzt.



Zur Mittagszeit ging es für eine kleine Verschnaufpause zu Mecces  und es wurde ein leckeres McDouble Menü aufgefuttert. Ungesundes Essen muss auch mal sein;)
Nachmittags ging es in die Ernst-August Galerie und dort kamen auch schon viele Leute mit Hollister Tüten einem entgegen. Der Store hatte vor gut einer Woche erst eröffnet und somit war einiges Los vorm Laden. Beim Anblick der Schlange, habe ich mich dann entschieden mich nicht anzustellen...
Bei Immer grün (einem Smoothie und Salatbar Laden) wurde ein Piratenblut Smoothie (Joghurt, weisse Schokolade und Kirschen) und ein Tropenträume Bubble Smoothie getrunken. Beide waren sehr lecker. Und ein Smoothie mit Bubbles ist echt klasse. Besser und gesünder als ein Bubble Tea mit künstlichen Aromen.
Und das Beste an der ganzen Sache war, ich habe erfahren, dass es demnächst  bei Immergrün Frozen Yoghurt Eis geben wird. *yummi*
Ich muss sagen in Hannover haben echt viele neue Stores aufgemacht, seit dem ich nicht mehr zur Schule gehe. Es gibt einen neuen großen Esprit Laden, sowie ein Desigual Laden und es gibt jetzt ein Boboq Bubble Tea Laden unten in der Promenade. Dafür hat Olymp&Hades zugemacht. Jetzt muss ich mir einen neuen Laden suchen, der gut sitzende Jeans für mich hat.
Bei Görtz wurden schicke Ballerinas mit Riemchen in dunkelblau von Gabor gekauft. Super bequem und ich kann sie auch perfekt zur Arbeit  tragen.
Zum Ende der Shopping Tour ging es noch zu Douglas rein. Erstens um meinen Gratis Proben Coupon einzulösen und zweitens sich endlich ein Parfüm für die Gutscheine auszusuchen. Bekommen habe ich für meinen Coupon einen Dior Mini Mascara. Eigentlich sollte er von Shiseido sein, aber der war schon vergriffen. Und für die Gutscheine wurde CHANEL- Chance gekauft. Es riecht leicht süßlich, aber sehr dezent und es ist genau ein Geruch den ich sehr gerne mag.


Als Gratis Duft Probe gab es dann an der Kasse noch Jil Sander Sun.
Um 16:40 wurde dann die Rückfahrt angetreten. Aber die Fahrt wurde durch Gegenstände auf einem Gleisabschnitt unterbrochen und somit kam ich eine gute Stunde später zuhause an.
Abends ging es dann noch mit der ganzen Family ins Kino und es wurde "Ziemlich beste Freunde" geschaut.
Ich kann nur sagen ein sehr toller Film, den ich weiter empfehlen werde.
Und somit ging ein sehr langer, erfolgreicher Tag zuende.

So das wars von mir. Habt noch einen schönen Abend.
LG Jules

Freitag, 9. März 2012

Enno Bunger CD Release

Soo und endlich hab ich Wochenende.
Eine große Freude erreichte mich noch am Sonntag, bevor ich zur Arbeit gefahren war. Ich wurde nämlich auf die Gästeliste von der Band Enno Bunger zu ihrem CD Release gesetzt. Welches am Donnerstagabend stattfinden sollte.
Ich ersehnte auf jedenfall schnell Mittwochabend her, da es dann für mich nach Hause ging. Am Donnerstag- morgen ging es für mich nach Hannover zu einem Seminar. Thema war " Der Umgang mit Kunden".
Um 16:30 ging es dann, nach dem wissenswertem Tag,  auf die Autobahn und ab Richtung Bremen.
Um 18:15 hatte ich dann erfolgreich mein Auto im Parkhaus abgestellt und es ging für mich noch kurz in die Stadt bummeln.
Um 19 Uhr habe ich dann meine Schwester vom Bahnhof abgeholt und dann wurde noch eine Kleinigkeit bei Mecces verspeist.
Um 20 Uhr war Einlass. Der CD Release fand im Tower in Bremen statt.

Erstmal ein paar Infos zu der Band:
Name: Enno Bunger nach dem Sänger der Band benannt.  Bassist ist Bernd Frikke und Schlagzeuger ist Nils Dietrich.
Es sind alles echte Ostfriesen und kommen aus Leer. Mittlerweile wohnen sie verteilt in Berlin und Hamburg.
Kennenlernen durfte ich diese tolle Band auf der N-Joy Starshow. Dort waren sie 2007 Gewinner des Band Battle Contest. Und danach nahm alles so seinen Lauf. Weitere Konzerte folgten bei N-Joy The Beach als Vorband von Revolverheld , 2x Tag der Niedersachsen in Winsen/Luhe und Celle und dem Jahresabschlusskonzert in Leer.  Und jedesmal war ich sehr begeistert von den Liedtexten.

Das Konzert fing etwas unpünklich nach 21 Uhr an. Am Anfang wurden vermehrt Songs vom neuen Album "Wir sind vorbei"  präsentiert. Am Ende des Konzertes gab es noch 3-4 "alte" Lieder.
Nach dem Gig wurde dann noch mit Enno und Bernd ein wenig geplaudert.

Das ist die aktuelle Single: "Euphorie"


Ich hoffe Euch gefällt es auch so gut wie mir. Man muss sich echt mal durch die beiden Alben klicken. Die Songs sind echt grandios.
Meine Zitate die mir sehr gefallen von Enno Bunger Songs:
"Mein Herz springt Trampolin"   und  "Wenn man die Augen zumacht klingt der Regen wie Applaus"


So das wars erstmal von mir, morgen geht es nach Hannover shoppen=)
Schönen Abend Euch allen!
LG Jules

Sonntag, 4. März 2012

Kleiner Post

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich Euch allen.
Leider war und ist mein Wochenende sehr kurz. Da ich gestern noch arbeiten war und gleich wieder los fahre zur Arbeit, da heute Verkaufsoffener Sonntag ist und ich fleißig sein darf.
Naja dafür hab ich in 2 Wochen eine ganze Woche Urlaub. Wie ich mich freue =)
Gestern kam endlich meine neue Hülle für mein Handy. Foto folgt. Da ich am PC von meinen Eltern sitze und die Fotos auf meinem Laptop sind.
Gestern wurde der Samstag Nachmittag entspannt verbracht und abends kam noch ne Freundin und zusammen wurde Boxen geschaut. Endlich gab es mal wieder ein K.O. !

LG Jules