Sonntag, 29. Juli 2012

Ja, ich lebe noch...

Ein kurzes Lebenszeichen von mir.
Die letzten 2 Wochen werden noch schriftlich verarbeitet und dann gibt es auch ein Blogpost dazu.
Nach gut überstandenen Sturmböen und Schlammschlacht war das Deichbrand Festival ein voller Erfolg.
Und jetzt am Wochenende wurde ein kleiner Ausflug nach Bremerhaven unternommen. Also gibt es einiges demnächst zu lesen.

Jetzt wird erstmal "Mit dir an meiner Seite" geschaut.

LG Jules

Donnerstag, 19. Juli 2012

Auf gehts nach Cuxhafen!

Soo, ich verabschiede mich bis Montag. Heute Nachmittag geht es los nach Cuxhafen zum Deichbrand Festival.
Das Auto ist bis oben hin voll gepackt, mit dem allernötigesten. Was man halt alles zum Campen braucht.
Die Wettervorhersage ist recht akzeptabel. Somit auf drei schöne Tage mit toller Musik!

LG Jules

Mittwoch, 18. Juli 2012

Schaufenster in Amsterdam

Ein paar tolle Fenster und Schaufenster in Amsterdam. Ich konnte nicht vorbei gehen, ohne ein Schnappschuss davon zu machen. Aber seht selbst:


Süße Miezekatze 



Ein total toller Laden, mit allen Gesichter Masken, die man sich von Promineten nur wünschen kann. 



                                                                            Was natürlich nicht fehlen darf, ist der Käse 



In einer Seitenstraße in einem Fenster entdeckt, diese kleinen frechen Buben ;) 



LG Jules 

Dienstag, 17. Juli 2012

Amsterdam Fotogalerie

Nun gibt es eine Reihe Impressionen an Fotos aus Amsterdam. Viel Spaß!






                                          Auf dem Nemo Museum hat meine eine wundervollen Überblick auf Amsterdam




Blumenmarket : 














                                                                     Meine Schwester und ich während der Grachtenfahrt 






I amsterdam 














LG Jules

Die letzten und kommenden Tage...

In den letzten Tagen war ich im Kino und habe mir Ice Age 4 in 3D angeschaut. War echt ganz witzig.
Gestern war ich in der Stadt und habe mir zwei Regale bei Roller gekauft, die als Bücherregal fungieren sollen. Wenn diese aufgebaut sind, bin ich fast fertig mit meinem Wohnzimmer, dann muss es nur noch etwas dekoriert werden. 

Am Wochenende geht es  nach Cuxhafen aufs Deichbrandfestival.
Heute wurden die letzten Einkäufe getätigt für das Festivalwochenende. Das Zelt wurde probehalber noch mal im Garten aufgebaut, damit am Donnerstag auch alles klappt.  Bin schon gespannt, ob mir das campen gefällt. Die Wettervorhersage ist ganz ok. Donnerstag und Freitag Ab und Zu Regen, dafür Samstag und Sonntag Sonnenschein. 
Ich bin echt erstaunt, was man alles für so ein Festivalbesuch braucht. Zelt, Campingstühle, Campingkocher, Geschirr + Besteck, Schlafsack,... soviel an was man alles denken muss. Das Auto wird bis oben hin voll gestopft sein.

Schon lange vermisst, heute wurde sie endlich wieder gesichtet, die SONNE!! Es wurde gleich die Sonnenbrille herausgekramt und die warmen Sonnenstrahlen wurde im Garten genossen. 

Im Anschluss folgen noch einige Fotos aus Amsterdam. Wie versprochen ;)

LG Jules

Sonntag, 15. Juli 2012

Holiday Trip to Amsterdam

Ein herzliches HALLO! Ich bin seit Freitag zurück aus dem Urlaub.



Am Montag ging es früh los mit dem Zug Richtung Schiphol. Nach knappen 4 Stunden Fahrt wurde in Hilversum umgestiegen und es ging weiter mit dem nächsten InterCity Zug nach  Amsterdam Centraal. 
Um kurz nach 13 Uhr hatten wir die gute 5 stündige Fahrt erfolgreich hinter uns (meine Schwester und ich) gebracht. Nachdem noch ein 4- Tagesticket für die Öffis gekauft wurde, ging es mit der Tram Richtung Leidseplein. Dort in der Nähe, in einer Seitenstraße, lag das Hotel. Zimmer war in Ordnung, alles sauber (das ist die Hauptsache) und das Frühstück war echt gut. Es gab holländische Schokostreusel =) 

In den 5 Tagen, die ich in Amsterdam verbringen durfte, wurde einiges angeschaut. 
Es wurde natürlich die obligatorische Grachtenfahrt gemacht. Somit hatte man schonmal einen guten Überblick von Amsterdam. 
Die Gemälde von Herrn Van Gogh wurde bestaunt, so gut es ging. An der Kasse hatten wir super Glück, das gerade nix los war. Dafür war schon einiges im Museum los und somit wurde man von einem zum anderen Bild geschoben und konnte sie nicht genau unter die Lupe nehmen, da der Andrang echt groß war an Touristen. 

Die berühmten Sonnenblumen durften natürlich nicht fehlen. Die auf dem Foto wurde in einer Seitenstraße an einer Häuserwand gefunden. 

Ein bisschen Geschichte durfte auch nicht fehlen und somit wartenden wir geschlagene 45 Minuten um ins Anne Frank Haus zu kommen. Ich muss sagen, es ist schon interessant wie die damals sich versteckt haben vor den Nazis und sehr lange auch nicht entdeckt worden sind, bis sie verraten worden sind. Aber man muss echt eine gute Vorstellungskraft haben, da alle Räume nicht mehr eingerichtet sind.

Kulinarischer Art gab es sehr leckere holländische Pommes, sowie Pfannkuchen mit Schokosoße + Schokostreuseln, Poffertjes und Vla. 

Mein persönlicher Favorit ist der hopjes vla. Mit der Geschmacksrichtung Kaffe-Karamell <3

Sonst sind wir einfach viel durch die Stadt gelaufen und haben die Grachten, die schicken alten Häuser, die Hausboote und die verdammt vielen Fahrräder, in jeglicher Art, bestaunt. 



Auf jeden Fall ein Besuch wert ist der Blumenmarket. 

Das Wetter war leider etwas bescheiden. Es regnete jeden Morgen. Aber wenn wir nach dem Frühstück, raus auf Entdeckungstour gingen, hörte es immer auf. Ab und Zu schafften es ein paar Sonnenstrahlen durch die graue Wolkendecke, dann war es auch sehr schön und angenehm warm. Leider gab es dann auch die andere Seite, es war doch recht windig und somit dann auch sehr kühl. 
Aber ich will mich nicht beschweren, es waren wunderschöne 5 Tage Urlaub =) 

Und was auch nicht fehlen durfte waren die kleinen Shoppingbesuche in diversen Läden. Die meisten Sachen wurden im Sale von H&M entdeckt, sowie bei HEMA. Meine tollste Errungenschaft ist mein Fahrradgepäckstange für vorne, wie bei den Hollandfahrrädern. 

Also ich würde auf jeden Fall nochmal nach Amsterdam reisen. Dort gibt es echt viel zu entdecken. Und dann wird eine Tretboottour gemacht! Spätestens wenn mein Vorrat an Schokostreuseln aufgebraucht ist ;) 

In den nächsten Tagen wird noch eine Flut an Urlaubsfotos folgen...

LG Jules

Sonntag, 8. Juli 2012

Sommerurlaub ich komme!!!

Hey,
noch ein kleiner Post, bevor ich mich 5 Tage von der guten alten Heimat verabschiede und in den Zug steige Richtung Amsterdam.
Koffer ist gepackt und ich bin reichlich gespannt, was mich in Amsterdam alles so erwartet. Wetter Vorhersage ist leider nicht so berauschend, aber ich hoffe immer noch auf ein Wunder ;)

Meinen 21. Geburtstag habe ich entspannt und gemütlich erstmal zu Hause verbringen dürfen, bis es Mittags zu mir in meine Wohnung ging. Da meine Couch und mein TV Tisch geliefert worden sind.
Davor wurde noch ein kleiner Abstecher ins Dänische Bettenlager gemacht, da für das Deichbrand Festival noch neue aufblasbare Isomatten benötigt werden. Wir hatten echt Glück und haben ein super Schnäppchen gemacht.
Geschenkemäßig gab es Geld, einen neuen schicken Fahrradhelm, neue Filter für meinen Gehörschutz (Festival lässt Grüßen), ein Frühstücksbrettchen (Bread Pitt) und eine schicke neue Fahrradklingel von meinen Arbeitskollegen.

Gestern ging es nach der Arbeit mit meiner Schwester und einer Freundin ins Südsee Camp. Dort wurde die schicke Minigolf Anlage mit 18.Loch Platz ausprobiert. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich dann mal wieder einen Golfball + Schläger in der Hand. Wir hatten reichlich Spaß. Perfekt zeitlich abgestimmt war unser Besuch auch. Gerade als wir fertig gespielt hatten, fing es an zu Schütten und Gewitter zog auch auf.
Also ging es gleich wieder, ohne lange zu trödeln, nach Hause. Dort war das Wetter klasse und somit wurde beschlossen, endlich mal unsere Slackline auszuprobieren.
Nachdem die Bauanleitung studiert war, ging es ans aufbauen. Nach einigem Hin und Her klappte es schlussendlich und es konnte los balanciert werden. Ich muss sagen für den Anfang ist es gar nicht so einfach das Gleichgewicht zu halten und vorwärts zu kommen. Aber mit ein bisschen Übung macht es richtig Spaß.
Eine kleine niedliche Katze leistete uns währenddessen Gesellschaft.

Den Sonntag habe ich mich Koffer packen, TV gucken und chillen verbracht.

Soo das wars erstmal von mir. Bis in 5 Tagen und dann wird es eine Flut an Bildern geben.
LG Jules

Sonntag, 1. Juli 2012

Weekend Bla Bla

Und schon wieder ist eine Woche vorbei. Was für mich bedeutet, ich habe in 3 Tagen Geburtstag *freu* und muss nur noch 1 Woche arbeiten, bis ich Urlaub habe =)
Ich hoffe am Mittwoch ist schönes Wetter, da kann ich meinen freien Tag zu meinem Geburtstag viel besser genießen. Und wie es aussieht, wird meine Couch auch noch geliefert.
Freitagabend bin ich wieder gen Heimat gefahren zu meinen Eltern und meiner Schwester. Es gab noch vorm Feierabend einen sinnflutartigen Regenguss mit Blitz und Donner.
Samstag Morgen ging es mit meiner Mum noch in die Stadt. Ich durfte mir schon mal mein Geburtstagsgeschenk aussuchen. Für meine Schwester habe ich auch noch ein schickes B-Day Geschenk erstanden. Ich hoffe sie freut sich, wenn sie es ausgepackt hat und es sieht.
Bin schon gespannt, was ich von ihr bekommen, ich habe keine Ahnung, was sie mir dieses Jahr schenkt.

Gestern war so super Wetter, da habe ich den ganzen Tag im Garten verbracht. Es wurde sich ein wenig gesonnt, Badminton gespielt und Erdbeeren gepflückt. Die haben super lecker geschmeckt.


Abends ging es noch zu einer Freundin. Erst wurde der warme Sommertag noch auf der Terrasse genossen, bis es zu kühl wurde, dann wurde Wii gezockt.

Heute ging es nach einem gemütlichen Frühstück im Garten nach Lüneburg, mit der ganzen Familie. In Lüneburg wurde der Hansetag gefeiert. Die komplette Innenstadt war für den Verkehr gesperrt und überall waren kleine Stände mit Kunst-und Handwerkerprodukten. Die Leute waren alle in Tracht oder in Altertümlichen Gewand gekleidet. Zudem war verkaufsoffener Sonntag. Gekauft wurde aber nicht viel. Bei Nanu Nana gab es noch 2 Platzsets, in welche  man 4 Fotos/Bilder hinein stecken kann.



Zum Schluss folgen noch ein paar Fotos. Was die letzten Tage vor meiner Linse gelandet ist.







LG Jules